BRAUEREI BAAR. EIN SCHLUCK HEIMAT.

Hopfemandli Lager Hell

Passt immer gut.

Ein Trinkgenuss ... bei jeder Gelegenheit mit dem gewissen Plopp; allein, zu zweit und wenn gute Freunde mittrinken. Am Jassabend genauso wie am Stammtisch. Nach der Schneeschuhwanderung und beim Après-Ski, im gleissenden Sonnenlicht und natürlich auch nach Sonnenuntergang.

Der Biersommelier meint:

Dieses Lager strahlt einen mit seinem brillanten, goldgelben Aussehen förmlich an. Mit seiner Vollmundigkeit ist es sehr angenehm zu trinken. Sein fruchtiger Auftakt geht sanft in eine malzige Note mit angenehmer Bittere über. Der Abgang gestaltet sich mittel bis kurz.

Dieses Bier passt gut zu einer Gemüsesuppe und kann mit diversen Salaten, garniert mit etwas Hähnchen oder gar mit Meeresfrüchten, kombiniert werden. Fisch – speziell Forelle blau – wird von diesem Bier herrlich ergänzt oder abgerundet. Besonders reizvoll ist die Kombination mit einem Safranrisotto.

Abfüllung:

  • 50cl Mehrwegflasche
  • 58cl Bügelflasche

Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen 

Alkohol:

4,8% vol.

Brauart:

Lager

Gebinde:

Harass mit 10 bzw. 15 Flaschen

Farbe:

goldgelb 

Geschmack:

leicht perlend mit feinwürzigem Aroma, sehr ausgewogen

Bittere:

schwach

Empfohlene Trinktemperatur:

6-10 °C

Ideale Glasform:

Tulpe, Stange

 

Download Nährwerte

Spezifikation Hopfemandli Zuger Lager Hell