BRAUEREI BAAR. EIN SCHLUCK HEIMAT.

Erdmandli Zuger Amber-Bier

Wohlig intensiv

Ein Trinkgenuss ... wenn der Wildsaubraten über dem knisternden Feuer verlockend brutzelt ... wenn im Herbst die Nebelschwaden sich lichten und die Sonne die Landschaft vergoldet ... wenn urbane Seelen den Zauber der Natur entdecken und sowieso immer, wenn Geniesser das Leben feiern.

Der Biersommelier meint:

Als erstes fällt einem dieser wunderschöne, leuchtende Farbton auf, der sich zwischen bernsteinfarbig und rotgolden bewegt, je nach Lichteinfall. Dieser Farbton erwärmt das Herz eines jeden Bier-Geniessers. Der Duft des Bieres erinnert an Wacholder. Im Mund startet es mit einem spritzig-süssen Eindruck, der dann aber Noten von Malz und Karamell weichen muss. Der Abgang ist relativ kurz.

Die Auswahl an Speisen, die zu diesem Bier passen, ist sehr breit – sie reicht von einer winterlichen Kürbissuppe über frische Spargeln im Frühling bis zu einem Tirolercake als Nachspeise.

Abfüllung:

  • 50cl Bügelflasche
  • 33cl Mehrwegflasche
  • 33cl Einwegflasche

Zutaten:

Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen

Alkohol:

5,0 % vol.

Brauart:

Märzen

Gebinde: 

  • Harass mit 15 Flaschen
  • Harass mit 10 Flaschen
  • Einwegkarton mit 8 Flaschen

Farbe:

bernstein/rotgold

Geschmack:

spritzig-süsslich, Malz und Karamell

Bittere:

mittel

Empfohlene Trinktemperatur:

8-12 °C

Ideale Glasform:

Becher, Schwenker