Freitag, 6. September 2024

Hopfenzupfen auf dem Braui-Areal

Ein Abend im Zeichen des Hopfens erwartet dich. Schreibe dich als Pflücker/Pflückerin ein und hilf mit, den Rohstoff für unser Baarer Bier zu gewinnen!

Die rund 7 Meter hohen Hopfenranken bei unserem Schweizer Hopfenbauern

Deine Arbeit: Lese die Hopfendolden ab für unser Baarer Bier.

So soll's am Schluss aussehen: die geernteten Hpfendolden

Deine Gastgeber: Martin Uster und Markus Reutimann

Liebe Vereine, liebe Bevölkerung

Nach 162-jährigem Bestehen unserer Brauerei seid ihr dran!

Wir erwarten euch gemeinsam mit unserem Schweizer Hopfenbauern Markus Reutimann hier auf dem Braui Areal zum Hopfenpflücken. Nur durch euren fleissigen Einsatz können wir unser Spezialbier brauen, denn dafür brauchen wir neben Wasser und Malz den Hopfen, den ihr pflückt!

Also: Komm aufs Braui Areal und «ab ad Seck»! 

 


Der Event

Komm aufs Braui-Areal und zupfe in einer Schicht von 45 Minuten Hopfen.

Jeder Hopfenpflückende erhält

  • am Event ein Baarer Bier gratis sowie
  • einen Gutschein für eine 10er-Harasse des Bieres, das am selben Abend gebraut wird (Abholung im Januar 2025 im Braui Markt).

Angeleitet duch unseren Schweizer Hopfenbauern lernst du vieles über unseren Rohstoff und trägst dazu bei, dass das Bockbier im Januar 2025 besonders wird. Unser Braumeister Urs Rüegg wird vor Ort etwas über das Baarer Bier preisgeben. 

 

 

Hier anmelden

Damit wir den Event optimal planen können und wissen, wie viele Leute uns beim Hopfenzupfen unterstützen, bitten wir dich um eine Anmeldung.

Ob um 16 Uhr, 17 Uhr oder 18 Uhr - schreibe dich in die Liste ein, damit wir wissen, in welcher 45-minütigen Schicht du deinen Fleiss für das Baarer Bier einsetzen wirst.

Hier eintragen (externer Link)

 

Ab 19 Uhr: Festbetrieb

Nachdem alle Hopfen abgelesen sind, wird die Ernte natürlich gefeiert :) Die Festwirtschaft wird bis 24 Uhr weitergeführt,  für Grill und Bier sorgt das Team vom Restaurant Brauerei.

Rahmenprogramm
20.00 Uhr Ständchen der Feldmusik Allenwinden
weitere folgen

Grünhopfenbier – eine Baarer Premiere

Die durch euch gewonnen Hopfendolden werden wir noch am Freitagabend verbrauen, da die ätherischen Öle des Hopfens flüchtig sind und wir möglichst den ganzen Geschmack in unserem Bier haben möchten. Es gibt also ein sogenanntes Grünhopfenbier. Der Sud reift dann bis im Januar 2025 zu einem Bockbier heran. Übrigens: Jeder, der beim Zupfen mithilft, erhält eine 10er Harasse des Bockbieres gratis.