BRAUEREI BAAR. EIN SCHLUCK HEIMAT.

Ein Schluck Heimat

333 Jahre nach der Kappeler Milchsuppe, brauten drei Jungunternehmer in Baar das erste Bier. Der Anfang einer Erfolgsgeschichte.

150-Jahr-Jubiläum

Seit 1862 ist Baar wunderbar – nicht nur aus Biersicht. Die Braukunst brachte über den Trinkgenuss hinaus auch Innovationsgeist mit sich. Fünf Generationen führten die Brauerei über die Höhen und Tiefen der schwankenden Konjunktur und zweier Weltkriege. Seit 1902 befindet sich die Baarer Braui ununterbrochen im Besitz der Bierdynastie Buck-Uster.

Heute ist sie «gut im Saft» mit gefragten alten und neuen Bierspezialitäten. Sie ist stark verbunden mit ihren Bierfreunden – weit über Baar hinaus. Der unerschütterliche Zukunftsglaube steckt im Baarer Bier: der Stolz auf die eigene heimatliche Braukunst, Beharrlichkeit in der Qualität und Bescheidenheit im Umgang mit Menschen und Ressourcen.

Facts

  • Gegründet: 1862
  • In der Familie seit: 1902
  • Anzahl Mitarbeiter: 35
  • Gesellschaftsform: Aktiengesellschaft